Ein ganz persönliches Geschenk oder L + P = Filz

Aus gegebener Veranlassung 🙂 erwarb ich das Planungsbuch „myWeddingplanner“, gefunden in dem fantastischen Magazin „weddingstyle“. Grundsätzlich bin ich bei dem Thema „Heiraten“ die absolute „Jungfrau“ und nach einem einwöchigen Kurs der da hieß: „Gemeinsames (Mami&Tochter) intensives Zeitschriften und Magazin angucken“ bin ich nunmehr überrascht, was es dabei alles zu beachten gibt 🙂
P.S. an Mausi: Es hat mir sehr, sehr viel Spaß gemacht!

Um meiner unbegrenzten Freude zu dem bevorstehenden Ereignis Ausdruck zu verleihen, sollte das besondere Buch somit auch eine ganz persönliche Widmung bekommen!!! Glücklicherweise habe auch ich endlich Filz als ein hervorragendes Material erkannt…Mit viel Freude und mit Unterstützung meines Steffens wurden zunächst alle Filzarbeiten erledigt, um dann mit viel Liebe auch das klitzekleinste Detail aufnähen zu können. Dabei kreisten meine Gedanken wie immer zu dem Punkt, was meine Tochter dazu sagen wird. Findet sie den Umschlag „zauberhaft verspielt“ oder doch eher „kitschig“ ? Eigentlich mag sie diese ganz persönlichen Geschenke und schließlich kommt es von ihrer Ma. Letztendlich redete ich mir ein, dass sie notfalls den Umschlag weglassen kann…Mit Glitzernagellack bekamen abschließend Brautkleid und Schleier ihr i-Tüpfelchen aufgesetzt, denn schließlich muss die Braut nebem dem Bräutigam STRAHLEN :).

Eines kann ich Euch verraten, meine Vorfreude auf weitere Näharbeiten im Zusammenhang mit dem Ereignis ist absolut geweckt :)) 

Bevor das Geschenk im großen Geburtstagspaket verschwand, habe ich für meinen neuen Blog und damit auch für Euch noch ein paar Foto,s geschossen. 

 

One Reply to “Ein ganz persönliches Geschenk oder L + P = Filz”

  1. ich freu mich auch schon drauf wie nen kleines kind 😀
    das wird einfach fantastisch zauberhaft toll 😀

Schreibe einen Kommentar