Cape Nr. 2 – Linda,s Wunsch

„Mama, wen Du mal ganz viel Zeit hast, dann wünsche ich mir noch ein Cape – schwarz und mit knallrotem Innenfutter“

Von ihrem Geburtstagsgeschenk habe ich Euch schon erzählt. All meine Zweifel waren also unbegründet. Sie liebt ihr Cape und wollte ein Weiteres. Ihre Erklärung dazu war, dass sie das braune Cape nicht mit schwarzen Sachen anziehen möchte, weil schwarz und braun nicht zueinander passen 🙂

Eigentlich wollte ich ihren Wunsch nicht gleich in die Tat umsetzen, aber die Versandkosten für den Stoff von Vannessa,s Morgenmantel waren ziemlich erheblich, so dass ich dann doch auch den Stoff entsprechend der Wünsche bestellte. Noch dazu lag ich mit meinen Weihnachtsvorbereitungen gut im Rennen, so dass mir tatsächlich Zeit für ein weiteres Cape-nähen blieb.

Dieses Mal wählte ich allerdings einen anderen Schnitt, wie immer aus der Burda „easy H/W 2011 Modell 4 B/C“. Entweder lag es am Schnitt oder an der vorangegangenen Übung. Das Cape war jedenfalls super schnell fertig gestellt.
Erst nachdem alle Geschenke ausgepackt waren und die Bescherung bereits vorbeit war, erklärte ich meiner Tochter, dass sie im Schlafzimmer nachschauen kann, warum ich manchmal nur wenig Zeit zum Telefonieren hatte. Natürlich Freude pur als sie das Cape auf meiner Puppe entdeckte. Heute wurde das Cape dann erstmals ausgeführt und ich hatte somit die Chance, Euch per Foto daran teilhaben zu lassen….

Schreibe einen Kommentar