Sommerfeeling

….zumindest an meiner Nähmaschine. Denn bei Temperaturen von tagsüber 12 Grad und  morgendlich gefrorene Autoscheiben sind Wollsocken noch immer der Renner.

Am vergangenen Freitag habe ich mehr als zufällig, mitten im Wochenend-Einkauf, die neue Burda style (5/12) entdeckt. Ein kurzer Blick ins Nähjournal und die Entscheidung war gefallen – muss mit.

Ein weiterer Zufall – ein Wochenende ohne Termine – und ein Stoff(-rest) im Schrank, den ich bereits im vergangenen Sommer in meinem Lieblingsladen „Stoffart“ entdeckt, gekauft und noch immer nicht verarbeitet hatte. Modell 107 A,B und C auch in Kombination mit Modell 108 gefielen mir besonders. Tuniken gehören schon länger zu meinen Favoriten und somit stand meine Entscheidung fest…

Samstag schnell die Hütte geputzt und dann ging es los. Wie immer zunächst den Schnitt ausgerädelt, sparsam auf Zeitungspapier, alles probegelegt – glücklicherweise – der Stoff reicht aus. Bei diesem Modell werden bei einer Breite von 1,40 m lediglich 1,0 m benötigt, so dass die Stoffmenge in der Burda wie üblich sehr großzügig angegeben ist. Bei gezielten Käufen plane ich daher generell weniger Stoff ein. 

Manchmal gefällt mir ein Stoff, ohne gleich zu wissen, was daraus entstehen könnte, wie bei diesem Stoff hier. Dann ist die Auswahl von vornherein begrenzt oder Kreativität gefragt.

Es musste mal wieder auf,m Fussboden sein trotz eines vorhandenen großen Eßtischs. Bei gemusterten Stoffen ist einfach viel, viel Platz erforderlich.  

Hier werden die Nähte versäubert, mit einer Overlook.

Sonntagmittag war meine Tunika schon fertig. Der Schnitt war ja auch super leicht. Natürlich soll meine neue Tunika mit 7/8  Hosen getragen werden. Ich müsste mein Augenmerk jetzt auf weitere farbige „Unterteile“ legen. Den passenden Schnitt habe ich mit Modell 108 schon gefunden 🙂

 

Außerdem:

Mausi, ich habe Deinen Tipp beherzigt und gleich noch mein letztes Kleid geändert! Mein Blick auf die neuesten Familienfoto,s und unsere vielzähligen Tanzrunden ließen mich schnell entscheiden –

 

Mein Kleid ist jetzt kürzer und zusätzlich ohne „Ballon“.
Du hast gesagt, ich hätte schöne Beine und könnte daher auch etwas kürzer gehen, jetzt knapp handbreit über,m Knie 🙂

 
Danke für Deine kleine Kritik :).

HDGDL Mami

Schreibe einen Kommentar