Sorgenfresser – Monster und Eule

…ja, ich musste auch erstmal in google lesen…

Von meiner kreativen Cousine habe ich bereits erzählt. Zur weiteren näheren Erklärung: Dort wohnt inzwischen auch der Kuschel Bantha, welcher im Übrigen super angekommen ist und in der dortigen Truhe befindet sich auch mein Joda Kostüm 😉

Joda – also im wahren Leben Linus – wünschte sich einen Sorgenfresser zum Geburtstag.
Die alleinige Frage meiner Cousine: „Hast du Lust?“ war ausreichend um mein Fieber zu entfachen.

Sie besorgte den Stoff, zeigte mir ihre Vorstellung und los ging die

                                                     Geburt des Monster – Sorgenfresser

                              
             Die Streifen wurden separat aufgenäht; gestreifter Stoff war auf die Schnelle nicht zu finden:

                                         
                                       Hier werden bereits die Augen mit Wollfaden angenäht

                                   
                                                 Und das ist nun das kleine Fresserchen

                   
                     Hoffentlich wird der Bauch nicht allzuviele Sorgenzettelchen verdauen müssen 🙁

Dann folgte auch noch ein Sorgenfresser in Form einer Eule

                                                      
Allerdings konnte ich hier ganz nach meinen Vorstellungen arbeiten. Die Empfängerin – ein kleines Mädchen.
Sie ist noch so klein, dass vermutlich die Mama schwer in Eulen verliebt ist.
 

                                                     P.S. Ich nannte sie: „Die Versoffene“.

Sie hat auch noch eine Schwester: 
                                                                      „Die Verfressene“

Schreibe einen Kommentar