Vintage – flower – Kleid zur Gartenhochzeit

 Hallo Urlauber und Daheimgebliebene,

hier am Ostseestrand finde ich endlich Zeit, Euch meine neueste Handarbeit vorzustellen. Ich bin ein wahrer Glückspilz, denn die Ideen und Wünsche meiner Mausi spornen meine Kreativität zur Höchstform an.

Während eines Kurzurlaubes in der Heimat besuchten wir meinen Lieblingsstoffladen – Stoffart in Forst – gemeinsam. Während sie früher für mein stundenlanges Verweilen zwischen Stoffballen kein Verständnis hatte, hält sie es inzwischen mindestens genauso lange aus. Die Gefahr des gemeinsamen Stoffe – Shoppen besteht also nur noch beim überstrapazieren des Geldbeutels.
Natürlich wurden wir fündig, natürlich auch nicht zu knapp, wir hätten auch noch weitere Meter unzählig toller Stoffe mitnehmen können, mein begrenztes Zeitlimit hielt uns dann glücklicherweise (für meine Geldbörse) davon ab.

Pünktlich zur Hochzeitsfeier war dann endlich der Sommer zurück und die letzten Nadelstiche des gewünschten Kleid kurz vorm „Losmüssen“ vollendet.  


Neben dem Kleid war dann auch noch Stoff für Schleife und Einstecktuch übrig, so dass die Beiden von sämtlichen Gästen sofort als Paar erkannt werden konnten.

Über die vielen Komplimente, welche die Beiden während der Feier erhalten haben, war ich dann wirklich gerührt und auch ein bisschen stolz 🙂

Schreibe einen Kommentar