Armani für Lindas Geburtstagsgeschenk

Unglaublich gern nähe ich für meine Tochter. Entsprechend toll fand ich ihre diesjährigen Geburtstags- bzw. Weinhachtswünsche. Kurz und knapp: 1 schwarzer und 1 brauner Mantel sollen ihren Kleiderschrank aufwerten. Dass sie mir dabei fast immer Spielraum bei Schnitt und „Stoffart“ überlässt, finde ich für die Umsetzung eigener Ideen ausgesprochen gut.
Neben hochzeitlichem Stress konnte nur 1 Stück auf dem Geburtstagstisch liegen. Den zweiten Mantel habe ich daher gedanklich gleich auf Weihnachten verschoben.
Bei „stoffart“ fand ich einen unglaublich tollen Stoff – nur nicht in schwarz. Ein weiteres Mal bestätigte sich dabei mein hochwertiger Geschmack. Der Stoff war tatsächlich von Armani und das will natürlich im Preis berücksichtigt sein 🙂      
Meine Tochter weilte zu dem Zeitpunkt in Spanien, so dass eine schnelle Entscheidung ihrerseits nicht zu erwarten war. Egal, ich verließ mich auf meine Fähigkeiten und langte zu. Frau Grätz hat auch immer auffällig besondere Knöpfe im Angebot, so dass ich gleich hier noch die i-Tüpfelchen auswählen konnte. 

Armani ließ sich unglaublich gut verarbeiten. Und klar war sie begeistert – ich auch. Die Knöpfe fand sie natürlich mega toll 🙂 

Im Übrigen war es auch gar nicht schlimm, dass der Mantel nicht „schwarz“ geworden ist. Ihre Feststellung: „Ich fühle mich wie Armani“ war das schönste Kompliment für mich.

Schreibe einen Kommentar