Ein Trägerkleid das sanft den Bauch umspielt

Endlich kann ich euch das Trägerkleid aus der burda style 06/2016 Modell 115A vorstellen. „Ein Kleid auf das man sich verlassen kann: Oben setzt das Modell Schultern und Dekolletè in Szene, unten umspielt der knielange Tulpenrock sanft Bauch, Hüfte und Schenkel“, Seite 34 der burda style.

Also perfekt für meine Tochter, deren Babybauch inzwischen nicht mehr zu übersehen ist. Ob burda mit dem Trägerkleid die Zielgruppe: „In anderen Umständen“ ansprechen wollte? Vermutlich nicht, aber der Schnitt ist meiner Meinung nach ziemlich perfekt, um ein wachsendes Babybäuchlein hübsch zu verpacken.

Den aufmerksamen Lesern wird der Stoff natürlich bekannt vorkommen. Richtig, die werdende Mama hatte diesen Stoff für ihre Brautjungfern ausgesucht. Nun habe ich vom Stoffrest ein Umstandskleid gezaubert. Der Schnitt ist verständlich und die Größe zutreffend. Ich habe für den wachsenden Bauch etwas mehr Weite eingeplant (also die Faltentiefe ist hier größer) und das Vorderteil entsprechend mit einem leichten Bogen verlängert. Nicht ganz perfekt ist mir der Ausschnitt hier gelungen. Wie ihr ganz eindeutig auf dem Bild erkennen könnt, hat die Außenkante leichte Weite. Auf meiner Puppe war das nicht festzustellen und wegen unserer Entfernung eine Anprobe einfach zu umständlich. Vielleicht aber verändert sich die Oberweite noch etwas und die momentan vorhandene Weite ist dann dringend erforderlich?

Und weil uns der Schnitt so sehr gefällt, wird es hier bald noch Nummer 2 und Nummer 3 anzusehen geben.

Liebste Grüße aus meinem Kreativstübchen und auf bald,

Birgit

 

2 Replies to “Ein Trägerkleid das sanft den Bauch umspielt”

  1. […] Oberteil wählte ich einen weißen Canvas. Unseren Schnittfavoriten hatten wir ja bereits mit dem Trägerkleid gefunden und die Maße für Kleid Nummer 2 waren daher auch schon bekannt. Insgesamt somit eine […]

  2. […] zeige ich nun endlich Kleid Nummer 3 der werdende Mama. In meinem vorrangegangenen Post hatte ich schon erwähnt, dass es Kleid Nummer 2 und Nummer 3 geben wird. Auf den Schnitt möchte […]

Schreibe einen Kommentar