Aller guten Dinge sind 3 – Mit Babybauch durch den Sommer

Hier zeige ich nun endlich Kleid Nummer 3 der werdenden Mama. In meinem vorangegangenen Post hatte ich schon erwähnt, dass es Kleid Nummer 2 und Nummer 3 geben wird. Auf den Schnitt möchte ich nun nicht mehr eingehen, denn darüber habe ich mich bereits ausführlich ausgelassen. Nur noch so viel: Dieses Kleid war ursprünglich nicht geplant. Wegen der umständlichen Anproben (Pakete hin und her schicken) hatten wir befürchtet, dass Kleid Nummer 1 auf dem Postweg abhanden gekommen war. Also schnell in den Stoffladen und einen Ersatzstoff besorgt. Das Oberteil hatte ich nämlich schon korrigiert hier auf meiner Puppe hängen. Glücklicherweise fand ich dann diese Viskose und dann war auch das Päckchen da 🙂

Meine Tochter fand es nicht nicht schlimm, nun 3 Kleider nach dem gleichen Schnitt zu haben. Ganz aktuell weiß ich auch, dass sie die Kleider trotz zwischenzeitlich vergrößertem Bauchumfang noch immer tragen kann.

Liebe Grüße aus meiner noch immer andauernden Sommernähpause,

Birgit

Schreibe einen Kommentar