Cambag Tessa – Mein erster Schnittmusterkauf zum Ausdrucken

Inzwischen sind mir Schnittzeitschriften seit mehr als 30 Jahren bekannt. Bekannt bedeutet in diesem Fall für mich, dass mir die darin enthaltenen Schnittbögen mehr als vertraut sind. Mit Freude suche ich mir die jeweiligen Schnittlinien zwischen den manchmal doch unzähligen weiteren Schnittlinien anderer Modelle raus. Es gibt also keinen erkennbaren Grund, vom Vertrauten abzuweichen. Die…

Oversize – Ich mag es

Ich mag Oversize Jacken und deshalb habe ich mir auch für diesen Winter eine neue übergroße Jacke genäht. Verwendet habe ich den Schnitt aus der burdastyle 11/2011 Modell 111. Ich habe den dortigen Dufflecoat etwas abgeändert. An die vordere Mitte habe ich 4 cm Besatz dazugenommen, damit ich die Knopfleiste unterbringen kann. Auch habe ich…

Rockabilly – eher unfreiwillig

Begeistert war ich nicht, als uns das Thema -Rockabilly- zum ersten Tanzabend unserer Tanzreise bekannt gemacht wurde. Ich im Petticoatkleid – eine schreckliche Vorstellung. Zudem können wir dem gesamten Thema überhaupt nichts abgewinnen. Als ich dann aber bei meiner Recherche feststellen konnte, dass weit mehr als Petticoat möglich ist, machte sich ganz langsam Vorfreude auf…

Volantbluse und Burdas gelungener Coup

Die Ausgabe 09/2017 der burda style beginnt mit der Frage: „Über welchen Coup wir uns in dieser Ausgabe besonders freuen? Im Verlauf des Textes beschreiben sie ihre Freude über einen Klassiker aus dem Jahre 1957 und wünschen schlussendlich viel Spaß. Definition Coup wird unter anderem: mit freche Unternehmung bzw. unerwarteter Schlag beschrieben. Nach mehr oder…