Unterwegs mit Mass-genommen -Teil III und zur Stoffentscheidung inspiriert

Über den heimlichen Hintergrund meiner verschenkten Turnbeutel habe ich hier bereits geschrieben. Auch wer Michelle ist und warum sie zu den Beschenkten gehört, habe ich dabei erwähnt. Fantastisch für meinen Turnbeutel, dass Michelle in diesem Sommer viel unterwegs gewesen ist. So schaffte er es nun also auch vor den Buckingham Palace, auf die Tower Bridge und sogar vor den königlichen Pavillon in Brighton. Wenn Michelle nun auch in Schottland gewesen wäre, dann hätte ich wohl die perfekte Überleitung zu meinem letzten Stoffeinkauf.  Auf jeden Fall bin ich überzeugt, dass Michelles Reise und unsere Kleidungsstücke ziemlich perfekt harmonieren und daher wollte ich unbedingt einen kleinen Vorgeschmack in diesem Post unterbringen.

Schon lange wollte ich mich an Karos bzw. kariertem Stoff ausprobieren und die Auflage zu unserer morgigen Garderobe im Rahmen unserer Tanzreise war der perfekte Anlass dafür.  Für den ersten Tanzabend soll unsere Kleidung möglichst aus den Farben schwarz, weiß und rot bestehen und definitiv keinen Ballcharakter haben. Kurzfristig hatte ich dann eine Idee…

Was genau aus diesen Stoffen geworden ist, erfahrt ihr ganz bald.

Bis dahin liebe Grüße

Birgit

Schreibe einen Kommentar