Community – Masken

Natürlich verfolgen wir zu dieser Zeit die Ansprachen unserer Bundeskanzlerin. Der festgelegte Termin nach Ostern wurde unsererseits besonders sehnsüchtig erwartet. Nach den Wochen des strikten Kontaktverbotes wollten wir gern etwas Aufmunterndes hören. Insgesamt verhaltene Freude nach ihrer Rede. Bei der geplanten Rückkehr zu einer Normalität appellierte sie an das Tragen von Masken beim Einkaufen und…

Zeit für Bienenwachstücher

Aktuell bin ich gedanklich immer auf der Suche, wie ich unsere angeordnete „Wir bleiben zu Hause“ Zeit möglichst sinnvoll für mich nutze. Neben Lieblingsarbeiten sollen möglichst auch Dinge erledigt werden, auf welche ich weniger Lust habe. So hat meine Laptoptasche (dabei fällt mir ein, dass ich diese hier noch nicht gezeigt habe) endlich auch ein…

Rockabilly – eher unfreiwillig

Begeistert war ich nicht, als uns das Thema -Rockabilly- zum ersten Tanzabend unserer Tanzreise bekannt gemacht wurde. Ich im Petticoatkleid – eine schreckliche Vorstellung. Zudem können wir dem gesamten Thema überhaupt nichts abgewinnen. Als ich dann aber bei meiner Recherche feststellen konnte, dass weit mehr als Petticoat möglich ist, machte sich ganz langsam Vorfreude auf…

Unterwegs mit Mass-genommen – Teil IV – Norddalmatien

Bevor es nun am Freitag endlich in den Urlaub geht, muss ich unbedingt das letzte Urlaubsland, in welchen mein genähter Turnbeutel aus dem letzten Jahr gereist ist, abschließen. Immerhin hat es der Turnbeutel 2016 in die USA, nach Frankreich, nach England und nach Kroatien geschafft. Meine Schwester gehörte auch zu den Beschenkten. Unser gemeinsamer Kroatienurlaub…

Unterwegs mit Mass-genommen -Teil III und zur Stoffentscheidung inspiriert

Über den heimlichen Hintergrund meiner verschenkten Turnbeutel habe ich hier bereits geschrieben. Auch wer Michelle ist und warum sie zu den Beschenkten gehört, habe ich dabei erwähnt. Fantastisch für meinen Turnbeutel, dass Michelle in diesem Sommer viel unterwegs gewesen ist. So schaffte er es nun also auch vor den Buckingham Palace, auf die Tower Bridge…

Unterwegs mit Maß genommen – Teil II

Weiter geht es mit meiner Reise bzw. mit der Reise meines zweiten verschenkten Turnbeutel. Klar, dass auch meine Tochter einen Turnbeutel als Reiseutensil bekommen hat. Als Urlaubsland hatten sie in diesem Jahr Frankreich ausgewählt. Die Reisevorbereitungen beginnen für meine Tochter grundsätzlich mit dem Erwerb entsprechender Lektüre, so dass die Beiden definitiv abwechslungsreiche Tage in den…

Der neue Blog ist da!

Herzlich willkommen, nach unzähligen Versprechungen und immer wieder neuen Ausreden hat sich Patrick endlich mal ein paar Nächte hingesetzt und einen neuen Blog designt. Nicht, dass der alte Blog schlecht war, aber das hat man in den 80er auch über Schulterpolster gedacht und die will heute auch keiner mehr tragen. Meine Mama weiß davon bisher…

Eine ungeplante Shoppingtour mit überraschendem Ausgang

Als ich vor Jahren ein Nähmaschinengeschäft ehr zufällig aufsuchte, gab mir der nette Verkäufer den liebenswerten Tipp, mich endlich von meiner Veritas zu verabschieden und mir eine Pfaff anzuschaffen. Über meine noch immer vorhandene VERITAS – Euphorie fand er tatsächlich spöttische Worte. Darüber war ich wirklich nicht amüsiert und meine Symphatie für den Verkäufer hielt…