Uncategorized

Teil I

Kleid – Hose – Bluse? Wir starten und überlegen was wir nähen wollen.

Was wäre Weihnachten ohne WKSA von Me Made Mittwoch? Liebsten Dank bereits an dieser Stelle den lebenswerten Menschen vom MMM.

Neben all den Weihnachtsprojekten muss auch unbedingt noch ein neues Outfit zum Fest genäht werden. Natürlich bin ich mir jetzt schon sicher, dass es kurz vor knapp fertiggestellt werden wird.

Vor Wochen war ich mir hinsichtlich meines Projektes ganz sicher. Schließlich liegt der Stoff schon eine Weile parat und fast möchte ich behaupten, dass ich beim Kauf direkt ans Weihnachtsoutfit gedacht habe. Es fehlte nur noch am Kauf des Schnittmusters. Nach einigen Stoffinterpretationen geliebter Shops bin ich leicht ins Schwanken gekommen.

Definitiv werde ich euch keinen Jogginganzug präsentieren. Auch wenn die aktuelle Lage bezüglich des Festes nicht wirklich positiver als im letzten Jahr ist. Ganz fest glaube ich in diesem Jahr an ein Weihnachten mit den Liebsten und diese möchte ich gern anlassgerecht begrüßen.

Was ich natürlich einräumen muss, es war das am Meisten getragene Weihnachtsoutfit bisher. Ich mag den Anzug immer noch sehr und eigentlich könnte ich ein weiteres (drittes) Exemplar gebrauchen.

Grasser hat heute auf Instagram mit Schnittmuster 876 und 877 ein ziemlich cooles straßentaugliches Outfit gezeigt. Zwischen den Feiertagen geht es bei uns immer sehr chillig zu, da wäre so ein neues gemütliches Outfit eigentlich ganz passend…

Nun zurück zur eigentlichen Aufgabe. Ich schwanke zwischen Kleid und Bluse und Hose. Beim Kleid liegt der Stoff parat, es fehlt am Schnittmuster, bei der zweiten Möglichkeit sind die Schnittmuster vorhanden, aber es fehlt der Hosenstoff. Dieser kann auch bis zum 05.12. (Teil II Welcher Stoff für welchen Schnitt) nicht mehr hier ankommen, da noch nicht gekauft und ich auch noch nicht sicher bin.

Ich bin selbst gespannt, was ich in den kommenden Wochen nähen werde.

Jetzt folge ich noch schnell der Einladung von Ina vom fitzladenblock und freue mich auf eine gemeinsame kreative Adventszeit in geselliger Runde.

1 Kommentar

  1. Schön, dass Du dabei bist! Und bissel Zeit ist ja noch. Vielleicht inspirieren Dich die konkreten Schnitt- und Stoffvorschläge am 5.12., wer weiß. Deinen roséfarbenen Anzug finde ich immernoch genial. Ich habe einen ähnlichen Sweat hier liegen, der immer mal wieder ruft, dass es doch auch ein gemütliches Weihnachtsoutfit werden könnte… Mal sehen, was ich am Sonnabend zuschneide.
    Liebe Grüße von Ina

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.