burda style zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten

Hallo Ihr da draußen, in meiner grenzenlosen Nähleidenschaft ist mein Blog etwas vernachlässigt worden…Nachdem nun auch mein Schwiegerkind höflich angemerkt hat, dass es nun schon länger nichts Neues zu lesen gab, gewähre ich Euch heut einen weiteren kleinen Blick in meine Nähstube  🙂 Ein Lob zunächst an meinen Lieblingsstoffladen  „StoffArt“ in Forst. Während meiner letzten…

Sommerfeeling

….zumindest an meiner Nähmaschine. Denn bei Temperaturen von tagsüber 12 Grad und  morgendlich gefrorene Autoscheiben sind Wollsocken noch immer der Renner. Am vergangenen Freitag habe ich mehr als zufällig, mitten im Wochenend-Einkauf, die neue Burda style (5/12) entdeckt. Ein kurzer Blick ins Nähjournal und die Entscheidung war gefallen – muss mit. Ein weiterer Zufall –…

Ein frühlingshafter Farbtupfer – Schnitt 102 aus Burda style 12/2011

Gestern war er nun, unser 2. Abschlussball…Bereits der Name „Ball“ lässt an sich vermuten, dass hier eine Vielzahl der unterschiedlichsten Abend- und Cocktailkleider aus Taft, Organza, Chiffon oder Satin bewundert werden können. Sicher ist außerdem, dass die Farbe „schwarz“ in einer Vielzahl vertreten sein wird. An dieser Stelle möchte ich erklären, dass 1. Kleider nicht…

Aller Anfang …

Da ist er also, mein erster Blogpost!  Ich habe für euch schnell ein etwas älteres Stück aus diesem Sommer rausgesucht! Das Kleid habe ich nach einem Schnitt aus der Burda genäht. Persönlich finde ich mich ziemlich moppelig:); meine Tochter ist da etwas anderer Meinung. Ich denke, dass ich das Kleid zum nächsten Sommer etwas verändern…