Mein wandelbarer Leinenanzug

Nachdem ich meinen Anzug zur Taufe meiner Enkelin eher chic getragen habe, wollte ich ihn nun endlich auch mal sportlich gestylt (zum Wochenendeinkauf) und in meiner Heimatstadt ausführen. Und weil ich einfach mega begeistert von diesem Outfit war, musste mein Mann auch alles auf Bildern festhalten. Außerdem wollte ich euch unbedingt zeigen, wie wandelbar mein…

Mein erster Hosenanzug „Parisian Chic“ und meine Erfahrung mit H609

Bei einem Schaufensterbummel in der Nähe der Goethestraße in Frankfurt sah ich einen zweiteiligen Hosenanzug aus grauem Leinenstoff, sportlich-chic, so wie ich es gern mag. Vermutlich wäre er für mich unerschwinglich gewesen. Da mir dieser Anzug nicht mehr aus dem Kopf ging, suchte ich im Internet nach einem ähnlichen Stoff und wurde bei Stoffekontor fündig.…

Zwischen Trenchcoat und Zweiteiler

Heute nur ein kleiner Zwischenbericht. Momentan liegen hier 2 Projekte abwechselnd unter der Nadel. Der Trenchcoat wird ein Ostergeschenk und damit noch ein klein wenig Überraschung übrig bleibt, sind die Bilder in schwarz/weiß abgebildet. Inzwischen habe ich knapp 13 Stunden am Trench gearbeitet. Erstmals schreibe ich mir die einzelnen Arbeitsschritte und die Dauer mit, um…

Mit Kapuzenblouson in den Herbst

Endlich konnte ich vor wenigen Minuten meinen Blouson fertig stellen und damit pünktlich zur grauen und feuchten Herbstsaison. Unbedingt sollte meine neue Jacke eine Kapuze haben und das Material ein wenig wasserabweisend sein. Seit Juni gehöre ich nämlich zu den regelmäßigen Bahn- + Radfahrern. Dass damit eine andere Garderobe notwendig ist, habe ich ziemlich schnell…

Es gibt kein schlechtes Wetter – Nicht mit einem Dufflecoat

  Endlich gibt es mit dem heutigen Tag auch hier so richtiges Schmuddelwetter und somit konnte ich meine neue Regenjacke ausführen. Da das Tiefdruckgebiet nahezu über ganz Deutschland hängt, könnte meine neue Regenjacke ggf. von größerem Interesse sein. Eine Schlechtwetter-Sommerjacke steht schon länger auf meinem Plan. Den Schnittfavoriten gab es bereits mit Erscheinung der burda…

Im blauen Frühlingsnähfieber

Nach einer reichlichen Nähpause, welche vermutlich im Zusammenhang mit dem aufwendigen Trenchcoat stand, befinde ich mich endlich wieder im Nähfieber. Innerhalb weniger Tage ist daher mein erstes neues Frühlingsoutfit entstanden. Nach den heutige Fotoaufnahmen (am Bahnhof gegenüber) vermute ich, dass  alle drei Teile das Potential haben, als meine neuen Lieblingsstücke ausgeführt zu werden. Beginnend mit…