Fahrradtasche zum Zweiten

Es könnte ja sein, dass sie unterwegs etwas Snacken möchte, so meine Gedanken beim Nähen der ersten Fahrradtasche. Ob die Tasche letztendlich wirklich zum Einsatz kommen würde, konnte ich mir damals nur wünschen. Dass ihr geliebtes Wochenend-Schokobrötchen darin Platz fand, beeinflusste den Einsatz der Tasche natürlich maßgeblich. Inzwischen wird die Tasche hauptsächlich für das Fahrradschloss…

The Ultimate Crossbody – Die Erste

Wie gut das sich so viele Kreative auf Instagram tummeln. Caroline (entaduie) zeigte in einem Post ihre Vorfreude über ihren getätigten Online-Einkauf, im Bild zu sehen eine Tasche. Auf Nachfrage erklärte sie mir, dass sie sich diese Tasche nähen möchte. Bis dahin hatte ich noch nichts von Bags & Pieces gelesen. Ich war dermaßen begeistert,…

Kabeltasche Amy aus der Lieblingsbox

Vermutlich werde ich hier derart ins Schwärmen kommen, dass ich zwingend “unbeauftragte Werbung” im ersten Satz erwähnen muss. Ich bin seit einigen Jahren Fan von Barbara. “Das mach ich Nachts” hat mich neugierig gemacht und so folge ich ihren Beiträgen seitdem mit großem Interesse. Besonders faszinierte mich von Beginn an ihr Material. Schnell merkte ich,…

Platz für Kiki und Schokobrötchen

Schon bei Marlenas Laufrad hätte ich gern eine passende Tasche für die wichtigen Utensilien kleiner Mädchen genäht. Dies hat sich jedoch nie ergeben. Das Laufrad nicht vor Ort zu haben war dabei wohl der größte Hinderungsgrund. Während ihre Mama für eine allerletzte wichtige Prüfung lernen musste, das Spielen in der Kita ausfiel und es dringend…

Meine Neue – Bauchtasche Rikka

Schon länger beobachte ich den “Bauchtaschen Markt”, weil ich mir unbedingt abweichend zum schon vorhandenen Modell eine Weitere zulegen wollte. Bedingung war, dass ich sie als Crossbody Bag tragen kann. Erst mit Erscheinung des Schnittmusters von Hansedelli Bauchtasche Rikka war ich restlos überzeugt, d.h. ich habe sie noch zum Einführungspreis erworben. Schwer tat ich mich…