Meine Sommerkollektion 2015

muss nur noch umgesetzt werden.  Zwei Stoffe wollten bereits spätestens im letzten Sommer getragen werden. Bereits vor reichlich einem bzw. vor fast zwei Jahren habe ich diese bei Mahlers in Hamburg erworben. Inzwischen naht der nächste Sommer und sie liegen noch immer unberührt in meinem Nähkorb. Hinzu kommt, dass sie sich den Korb mit neueren…

Vintagekleid zum Achten

…damit fehlen nur noch 92 Kleider um den Wunschzettel meiner Tochter abzuarbeiten :o. Glücklicherweise stand Ostern vor der Tür und einem Wunsch nichts im Wege. Auch in diesem Jahr gab es ein großes Familienspektakel im Wald und das Osterei (Kleid) konnte im Wald versteckt werden. Das Modell habe ich bereits mehrfach genäht. Ich finde den…

Zillertal zum Siebenten

Mein letzter Post zum Winterurlaub liegt ja ziemlich lange zurück. Inzwischen waren wir das siebente Mal im Zillertal und wir haben immer noch nicht genug. Wettermäßig hat auch alles gepasst und besonders schön war in diesem Jahr, dass auch im Tal Schnee lag. Das war sozusagen die Entschädigung für den letzten Winterurlaub. Dort mussten wir…

Meine erste Kreation bei burda style

Euch aktiven Lesern wird sicher nicht entgangen sein, dass ich burda style inzwischen als meine Lieblingszeitschrift betrachte. Jeden Monat erwarte ich sehnsüchtig das neue Heft im Briefkasten. In einer spontanen Neujahrslaune bin ich dann endlich einen Schritt weiter gegangen und habe mich als User der Community angeschlossen.   Mit meiner „Kreation“ – Prinzesskleid meiner Trauzeugin –…

Mein kreativer Jahresabschluss – Teil II – vintage burda

Die fantastischen Fifties – zu dieser Aussage lässt sich die burdastyle in ihrer Ausgabe vintage burda hinreißen. Mein Kompliment zu dieser unglaublich gelungenen Ausgabe. Klar, dass ich hier mein Weihnachtsgeschenk für Linda gefunden habe. Seid dem letzten Weihnachts- Winterkleid (siehe Bild-sie trägt es immer noch) habe ich ihr bereits mehrere Kleider im Charm der Fünfziger…

Mein kreativer Jahresabschluss zur Weihnachtszeit – Teil I

Bevor ich euch ein glückliches neues Jahr wünsche, müssen auch noch meine letzten zwei Stücke gezeigt werde. Natürlich der längst gewünschte braune Mantel und ein ganz persönliches Weihnachtskleid für meine Tochter. Auch wenn ihr euch schon gelangweilt fühlt, muss ich dennoch meinen Lieblingsshop in Forst erwähnen. Stoffart ist einfach die beste Adresse, wenn es um…

Armani für Lindas Geburtstagsgeschenk

Unglaublich gern nähe ich für meine Tochter. Entsprechend toll fand ich ihre diesjährigen Geburtstags- bzw. Weinhachtswünsche. Kurz und knapp: 1 schwarzer und 1 brauner Mantel sollen ihren Kleiderschrank aufwerten. Dass sie mir dabei fast immer Spielraum bei Schnitt und „Stoffart“ überlässt, finde ich für die Umsetzung eigener Ideen ausgesprochen gut. Neben hochzeitlichem Stress konnte nur…

Brautkleid Nummer 2 burda style 4/2014

Zeit um ein weiteres Mal unsere Hochzeit zu erwähnen. Unbedingt will ich euch mein selbstgenähtes Brautkleid vorstellen. Das ist natürlich mein Zweitkleid gewesen. Das Kleid zu Trauung habe ich ganz klassisch beim Brautausstatter erworben. Dort erklärte mir die Schneiderin im Übrigen auch, dass ein selbstgenähtes Brautkleid Unglück bringen soll. Entsprechend habe ich mit meiner Kaufentscheidung…