Celeste – Mein erstes Foundation Paper Piecing

Herzlich Willkommen zum ersten Post im neuen Jahr. Ich wünsche euch ein gesundes, zufriedenes, glückliches, erfolgreiches und natürlich kreatives 2022. Hoffen wir gemeinsam, dass es etwas unbeschwerter als die vergangenen zwei Jahre wird. Im Monat Januar wird es hier noch einen Rückblick meiner letzten Nähprojekte geben. Den Februar möchte ich dann mit einem kleinen Nähplan…

Weihnachtskleid Sewalong 2021

Teil I Kleid – Hose – Bluse? Wir starten und überlegen was wir nähen wollen. Was wäre Weihnachten ohne WKSA von Me Made Mittwoch? Liebsten Dank bereits an dieser Stelle den lebenswerten Menschen vom MMM. Neben all den Weihnachtsprojekten muss auch unbedingt noch ein neues Outfit zum Fest genäht werden. Natürlich bin ich mir jetzt…

Mit Anfängerkurs zum Pulse Quilt

Den ersten Quilt wollte ich meiner Tochter zum Auszug genäht haben. Mir schwebte eine kuschlige Decke, mit gemeinsamen Fotomotiven vor. Das liest sich vermutlich so richtig kitschig, dennoch waren das meine Gedanken. Es scheiterte bereits daran, dass ich nicht wusste, wie ich Fotos auf Baumwolle bekomme. So richtig dahinter geklemmt hatte ich mich nicht uns…

Charlotte – Die Zweitplatzierte

Mitten in meiner Suche nach Hosenschnittmuster brachte Anja von Prime Pattern ein Schnittmuster auf den Markt. Die Versuchung, eine zweite Erna zu nähen war sehr hoch. Dann aber zog ich es vor, meine Hosensammlung mit dieser trendigen Hose im Baggystyle zu erweitern. Anja bietet dieses Schnittmuster auf Makerist an und genau dort habe ich es…

Neu. Lässig. Cool. Erna?

Von sportlich in den Herbst (siehe vorangegangenen Beitrag) kann ich wahrlich nicht sprechen. Ab Anfang September habe ich mir nacheinander beide Hände operieren lassen müssen. An Sport war somit im September und Oktober nicht zu denken. Gleichermaßen schlimm war die eigentlich seit Sommer bestehende Nähpause. Mit schmerzenden Händen wurde das Nähen zunehmend zur Qual. Schuld…

Sportlich in den Herbst

Nach einer viel zu langen Sommerpause muss es bei mit dringend wieder sportlicher zugehen. Die passenden Sachen hätte ich parat. Schon ewig wollte ich mir Sportbekleidung nähen. Mein Respekt vor dem Material hat mich sehr lange abgehalten. Erst mit der Einladung zum Designnähen eines Windhemdes setzte ich meinen ewigen Plan in die Tat um. Unbedingt…

Ein letztes Sommerkleid

Selten habe ich so oft Kleid getragen wie in diesem Sommer. Mein Hopewovendress und mein Leinenhemdblusenkleid sind echte Sommerlieblinge geworden. Die Idee, ein weiteres langes Kleid zu nähen, kam mir deshalb auch nicht unsinnig vor. Ausschlaggebend war hierbei allerdings die großzügig gekaufte Stoffmenge. Diesen italienischen Stoffrest hatte ich vor Ort erworben. Jersey mit Leinen und…

Sommerurlaub Teil III – Ein letzter Berg?

Nach einem wirklich entspannten Mittwoch sollte es nun am Donnerstag zur letzten Höhenwanderung gehen. Unter Beachtung von Höhenmetern, vom Schwierigkeitsgrad und von der örtlichen Lage entschied ich mich für die Bergwanderung zur Geißspitze. Heike Bechtold schreibt in ihrem Buch, dass “diese Bergwanderung mit ihrer wunderschönen Landschaft, einem aussichtsreichen Gratweg und dem genialen Blick auf die…